direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Curriculum Vitae

Wissenschaftlicher Werdegang
Zeitraum
Tätigkeit
Seit 2020
Drittmittelantrag (DFG) und Koordination des wissenschaftlichen Netzwerks „Erziehungswissenschaftliche Subjektivierungsforschung – Theoretische, methodologische und methodische Einsätze“ (NES)
Seit 2019
Leitung des BMBF-Forschungsprojekts:
„Professionelles Handeln im beruflichen Lehramt und Differenz (ProFi)“ (zusammen mit Prof. Dr. Susann Fegter)

Seit 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc), Technische Universität Berlin
Institut für Erziehungswissenschaft, Fachgebiet „Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft“
2017
Promotion, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät für Bildungs- und Sozialwissenschaften, Institut für Pädagogik,
Arbeit: „Das werdende Subjekt. Geschlechtsbezogene Positionierungen junger Frauen im Sprechen über Zukunft“, Gutachter*innen: Prof. Dr. Paul Mecheril / Prof. Dr. Melanie Plößer
2014-2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Technische Universität Berlin
Institut für Erziehungswissenschaft, Fachgebiet „Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft“
2012-2014  
Lehrbeauftragte Fachhochschule Kiel
Fachbereich „Soziale Arbeit und Gesundheit“
2011-2014 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Fachhochschule Kiel
Institut für Interdisziplinäre Genderforschung und Diversity
Forschungsprojekt „AN(N)O 2015 – Aktuelle Normative Orientierungen, Geschlechteridentitäten und Berufswahlentscheidungen junger Frauen“,
Leitung: Prof. Dr. Melanie Plößer / Prof. Dr. Christiane Micus-Loos,
Förderung: BMBF
Seit 2011
Redaktionsmitglied, Fachzeitschrift „Betrifft Mädchen"
Weinheim: Beltz Juventa Verlag
2011-2011
Lehrbeauftragte, Universität Bielefeld
Fakultät für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe „Migrationspädagogik und Kulturarbeit“
2010-2011
Wissenschaftliche Hilfskraft Universität Bielefeld
Fakultät für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe „Migrationspädagogik und Kulturarbeit“,
Projekt „Roots Germania - Entwicklung rassismuskritischen Lernmaterials zum Film“,
Leitung: Prof. Dr. Isabell Diehm / Dr. Britta Hoffarth,
Förderung: Mercator-Stiftung
2010
Studium der Erziehungswissenschaft (Diplom), Universität Bielefeld


    

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe