TU Berlin

Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft DAAD: MOVE IT! – Mobility in vocational teacher education for interculturally competent teachers

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

DAAD: MOVE IT! – Mobility in vocational teacher education for interculturally competent teachers

DAAD: MOVE IT! – Mobility in vocational teacher education for interculturally competent teachers

Nächste Infoveranstaltung zu Auslandsangeboten für SETUB-Studierende online am 27.04.2021. Den Link zum Meeting sowie weitere Informationen erhalten InteressentInnen nach Anmeldung bei Christina Wolff,

Die aktuelle Pandemie schränkt die Mobilität im Hochschulsektor stark ein. Um einer Re-Nationalisierung der Lehrkräftebildung entgegenzuwirken, verbindet das Projekt mobile, digitale und lokale Konzepte, die sowohl auf die Bedürfnisse des beruflichen Lehramts als auch auf die Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie der TUB ausgerichtet sind. Das Projekt hat drei Leitmotive: kulturelle Heterogenität als Chance für berufliche Bildung und Demokratie; digitaler & partizipativer Einbezug aller Statusgruppen sowie Modellcharakter für die berufliche Lehrkräftebildung. Entsprechend umfasst das Vorhaben drei Säulen plus eine Querschnittskomponente zum Wissenstransfer:

  1. Aus- und Aufbau von Kooperationen mit Hochschulen unter Einbezug des Globalen Südens
  2. Transnationales digital gestütztes Tandem-Programm MOTIVATE! als besondere Innovation
  3. Internationalisierung@home mit Fokus Interkulturalität und Alumni
  4. Querliegend: Runder Tisch „Internationalisierung im beruflichen Lehramt“

 

Projektleitung: Prof. Dr. Susann Fegter

Projektmitarbeiter*innen: Christina Wolff und N.N.

Gefördert vom DAAD

Laufzeit: 2021-2024

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe