direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

DAAD: MOVE IT! – Mobility in vocational teacher education for interculturally competent teachers

DAAD: MOVE IT! – Mobility in vocational teacher education for interculturally competent teachers

 Die aktuelle Pandemie schränkt die Mobilität im Hochschulsektor stark ein. Um einer Re-Nationalisierung der Lehrkräftebildung entgegenzuwirken, verbindet das Projekt mobile, digitale und lokale Konzepte, die sowohl auf die Bedürfnisse des beruflichen Lehramts als auch auf die Digitalisierungs- und Internationalisierungsstrategie der TUB ausgerichtet sind. Das Projekt hat drei Leitmotive: kulturelle Heterogenität als Chance für berufliche Bildung und Demokratie; digitaler & partizipativer Einbezug aller Statusgruppen sowie Modellcharakter für die berufliche Lehrkräftebildung. Entsprechend umfasst das Vorhaben drei Säulen plus eine Querschnittskomponente zum Wissenstransfer:

  1. Aus- und Aufbau von Kooperationen mit Hochschulen unter Einbezug des Globalen Südens
  2. Transnationales digital gestütztes Tandem-Programm MOTIVATE! als besondere Innovation
  3. Internationalisierung@home mit Fokus Interkulturalität und Alumni
  4. Querliegend: Runder Tisch „Internationalisierung im beruflichen Lehramt“

 

Bewerbungen von SETUB-Studierenden auf Auslandssemester im Wintersemester 2022/23 an den Universitäten NTNU Trondheim, Norwegen, und Pädagogische Hochschule der FHNW Basel, Schweiz, im Rahmen von Erasmus können noch bis zum 11.01.2022 auf Mobility-Online eingereicht werden. Informationen zum Bewerbungsprozess und zu MOVE IT!-Stipendien erhalten Sie im TU-ISIS-Kurs „Informationen Auslandsangebote für SETUB-Studierende“ (s. insbesondere die Präsentation zur letzten Infoveranstaltung), im Webauftritt des Internationalen Büros, sowie per Mail bei .

Im April 2022 findet eine Infoveranstaltung zum neuen digitalen Tandem-Programm MOTIVATE! für SETUB-Studierende mit Studierenden aus Norwegen und der Schweiz statt. Den genauen Termin erfahren Sie bald hier auf dieser Seite, per Infomail über den SETUB-Studierenden-Verteiler oder auf Nachfrage über Miriam Kost (

 

Projektleitung: Prof. Dr. Susann Fegter

Projektmitarbeiter*innen: Christina Wolff und Miriam Kost.

Gefördert vom DAAD

Laufzeit: 2021-2024

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe